Der Tierschutzverein Halberstadt e.V. bedankt sich sehr herzlich bei den Kunden der beiden Halberstädter Filialender Firma Christian Lehrmann Zeitschriften/Lotto

Holzmarkt 7 und Quedlinburger Landstraße 14, sowie bei den Kunden der Filiale in Osterwieck, Bahnhofstraße 6, für Spenden in Höhe von

 1.400,00 Euro

 in den dort aufgestellten Spendenboxen

„Katzenjammer muss nicht sein“.

 Seit Jahren unterstützen Kunden der Firma Lehrmann den Tierschutzverein mit Spenden, der mit diesen finanziellen Zuwendungen einen Teil der nötigen Futter- und Tierarztkosten  für Fundkatzen bezahlt.

Familie Lehrmann übergab die Spenden am 14.12.2020 an die Vereinsvorsitzende des Tierschutzvereins, Frau Waltraud Hammer.

Der Tierschutzverein Halberstadt e.V. wünscht Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

lehrmann2020

Foto: B.Mikeska

Aktuelles aus der Fundtierunterkunft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.