Fundtierunterkunft Halberstadt

Eine schöne Überraschung für die Mitarbeiter im Katzenhaus war die die große Spende der Pfotentafel der Karin von Grumme-Douglas Stiftung für ihre Samtpfoten.

Der Tierschutzverein bedankt sich dafür sehr herzlich, hatte er doch gerade 39 kleine Katzenmäuler täglich zu füttern.

Ohne Spenden von Futter und finanzielle Zuwendungen für Futter und Tierarztkosten wäre der Tierschutzverein arm dran und könnte seine freiwillige und gemeinnützige Arbeit nicht machen.

439A9995 Kopie[18380]

Foto: Ein Teil der Futterspende

Foto: Burghard Mikeska

Aktuelles aus der Fundtierunterkunft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok