Maxx – Familienhund zum Kuscheln und mehr…

Maxx – Familienhund zum Kuscheln und mehr…

Vermittlung über Privat - Der Hund ist nicht in der Fundtierunterkunft

Hallo Leute,

ich bin Maxx, ein 8-jähriger Dobermann-Rüde, der gerne auf seinem Sessel faulenzt und eine liebevolle Familie zum Kuscheln sucht. Auch wenn ich die meiste Zeit nur mit Herrchen und Frauchen zusammenlebte, habe ich mich immer schnell an Gäste und neue Familienmitglieder gewöhnt. Vor allem mit kleinen Kindern komm ich gut klar, auch wenn meine Ohren und mein Schwanz manchmal zum Spielen herhalten müssen. Man kann mich voll familientauglich nennen. Sollte der Trubel mir zu viel werden, freue ich mich über einen Rückzugsort, wo ich mir das Geschehen aus der Ferne anschauen kann. Besonders wichtig ist mir, mit der Familie zu wohnen und nicht aufs Grundstück oder in den Zwinger verbannt zu werden, da ich als echtes Familienmitglied auf mein Rudel achtgeben möchte. Für einen warmen und weichen Schlafplatz würde ich auch einen Hundekeks abgeben. Wer mich kennt, weiß dass das ein hoher Preis für mich ist.

Tägliche Runden durch Wald und Wiesen gehören zu meiner Routine, aber ich mag auch 15 km joggen oder Radfahren.  Am liebsten spiele ich mit dem Ball oder suche versteckte Leckerlis.

Mein Herrchen beschwert sich manchmal, dass ich zu intelligent sei, denn ich schätze gute Argumente und diskutiere den ein oder anderen „unnötigen“ Befehl schon mal. Daher brauche ich liebevolle Konsequenz. Die Wiederholung von Befehlen ist nicht nötig, denn eigentlich habe ich sie verstanden und überlege nur noch ob es nicht doch eigentlich Wichtigeres zu tun gibt.

Mit anderen Hunden komme ich meistens zurecht, aber brauche sie nicht zum glücklich sein. An Katzen müsste ich mich erst gewöhnen, aber sobald ich verstanden habe, dass sie zur Familie gehören, sollte das funktionieren. Alle anderen Tiere stören überhaupt nicht.

Für einen Dobermann bin ich ein sehr ruhiger Geselle. Bellen gehört nur im Notfall zu meinem Repertoire und meistens beschränke mich auf gelegentliches leises Knurren, wenn jemand Fremdes vor der Tür steht. Ich kann gut für ein paar Stunden allein zu Hause bleiben.

Für mein Alter bin ich extrem fit. Ein Tierarzt, der mich vor 14 Tagen geimpft und untersucht hat, schätzte mich auf 4 Jahre und ich hoffe das wird noch lange so bleiben. Dennoch würde Herrchen die bisher nie in Anspruch genommene OP-Versicherung auf Wunsch weiter zahlen, sodass meine neue Familie kein finanzielles Risiko eingehen muss.

Aus beruflichen Gründen muss ich mich leider um ein neues Herrchen bewerben. Marcus und Jana haben mich in den letzten 8 Jahren liebevoll trainiert, gepflegt und in ihre Herzen aufgenommen. Dass sie mich weggeben müssen, fällt ihnen sehr schwer und deshalb wären sie sehr erleichtert, wenn ich ab dem 01.09.2020 ein liebevolles neues Zuhause habe.

Bist Du der Richtige und schätzt einen cleveren, ruhigen aber manchmal dickköpfigen Dobi? Dann gehe ich mit Dir durch dick und dünn.

Meldet Euch bei Marcus und Jana unter:

Mobil: 01787807900
oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Euer Maxx

Maxx02

 

 

Date

19. Juli 2020

Tags

gesucht und gefunden